franz reimer // media artist


media works
/ media works
























installation Nº8
franz reimer / site specific video-installation / 2012
/ live-video-projection with a scale-model of the exhibition space







Diese Arbeit ist entstanden für die Gruppenausstellung platform79 – the berlin project
/ 10. bis 16. September 2012 / im ehemaligen Frauengefängnis in der Kantstr. 79 in 10627 Berlin-Charlottenburg.

















Modell der Zelle Nº8, Kappa, ca. 22 x 22 x 22 cm





























Der Betrachter sieht sich in der Beamer-Projektion in der Gefängniszelle Nº8 scheinbar direkt durch die im Raum installierte Video-Kamera abgebildet.

Erst auf den zweiten Blick und durch die perspektivische Verschiebung zwischen der eigenen Bewegung im Raum und der Bewegung im Abbild drängt sich die Vermutung auf, dass die Projektion nicht das Abbild erster Ableitung ist.

Der Betrachter erkennt sich als Bild im Bild. Er betrachtet sich selbst als Projektion in einem maßstabsgetreuen Modell der Gefängniszelle, welches wiederum gefilmt und als Projektion zurück in die wirkliche Zelle übertragen wird.

Der Maßstab verändert alles: "Überall werden Modelle eingesetzt, um uns die Wirklichkeit verständlich zu machen. Wir machen ja nicht Modelle von dem, das wir verstehen, sondern wir begreifen die Dinge, indem wir uns Modelle davon machen." (Thomas Demand)

Die Installation Nº8 ist eine Live-Video-Projektion, die dem Begreifen im Verhältnis von Vorstellung und Wirklichkeit nachspürt.

































video loop:


























































exhibitions views / ausstellungsansichten






























http://platform79.com http://facebook.com/platform79theberlinproject




































close / schliessen