franz reimer // media artist


media works
/ media works
























banal.fatal.real / multi-media installation / 2009
/ Eine Media-Inszenierung des Obszönen im Zeitalter der Über-Repräsentation.


/ Franz Reimer





























trailer / 2:00 min:
































close / schliessen





























banal.fatal.real ist eine multimediale Raum-Installation, in der der Text des Romans „Die Möglichkeit einer Insel“ von Michel Houellebecq auf die Bild-Welt der Werbung trifft – eine Kommunikationsmaschine in die geheimnisvolle Sphäre zwischen der Realität der Werbebilder und der Fiktion eines Romans, zwischen der Fiktion unserer Bilderwelt und der Realität der Romanfiguren. Inmitten der Projektionen unserer Träume und Sehnsüchte lauschen wir dem Scheitern an der Faszination unseres Begehrens. / banal.fatal.real is a multimedia room installation in which the text of the novel "The possibility of an island" of Michel Houellebecq hits on the image world of the advertisement – a communication machine into the mysterious sphere between the reality of advertising images and the fiction of a novel, between the fiction of our imaged world and the reality of the novel figures. In the midst of the projections of our dreams and longings we listen to the failure in the fascination of our desire.




























single tv-screen video-loop / 9:12 min:

































one-screen-version with single-audio-track / 12 min extract of 60 min loop:


























Die Ausstellung ist die Diplom-Arbeit von Franz Reimer im Fach Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Düsseldorf, Fachbereich Design,betreut durch Prof. Dr. Stefan Asmus und Gunnar Friel. Die bisher einmalige Ausstellung der Installation fand vom 17. Juli bis zum 26. Juli 2009 in einem leer stehenden Ladenlokal in einer Laden-Passage in der Düsseldorfer Innenstadt statt. / The up to now unique exhibition of the installation took place from the 17th of July to the 26th of July, 2009 in an empty store bar in a shopping arcade in the Dusseldorf city centre.















exhibition views / ausstellungsansichten

































close / schliessen